Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel
Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel

press to zoom

press to zoom

press to zoom
Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel
Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel

press to zoom

Was ist der Schatten und warum ist es so wichtig sich um den Schatten kompetent zu kümmern



Der Schatten ist die Summe unserer ungeheilten emotionalen und seelischen Verletzungen, unsere Muster und Strategien, um unser Ich zu schützen, weil bestimmte Teile unseres Seins und Ausdrucks nicht OK waren und für mich das vielleicht Wichtigste - die Kern-Thematik.

Hier gehe ich kurz auf die einzelnen Ebenen ein:

Die ungeheilten emotionalen und seelischen Verletzungen

Das sind unsere Wunden, die uns in diesem Leben von den uns umgebenden Menschen und Situationen zugefügt worden sind, die wir zum Zeitpunkt des Auftauchens nicht verarbeiten konnten und somit in das Unterbewusste abgeschoben haben. Das Problem dabei ist, dass diese Traumen nicht weg sind, nur weil wir sie vordergründig nicht mehr sehen. Das Problem ist, dass diese Dinge unser Unterbewusstsein programmieren und dabei einen sehr starken Einfluss auf unsere Lebenserfahrung haben. Denn wie viele von uns wissen, steuern wir zu vielleicht zu 5 % unsere Lebenserfahrung bewusst und zu 95 % wird unsere Lebenserfahrung durch unser Unbewusstes gesteuert. Diese ungeteilten Verletzungen können also extrem einflussreich sein und zwischen uns und einem besseren Leben stehen.

Unsere Muster und Strategien um unser ich zu schützen


Hier befinden alle die unterdrückten Verhaltensweisen, die durch wichtige Bezugspersonen oder Situationen reglementiert wurden. Bei uns kann also die Botschaft an, dass diese Verhaltensweisen nicht OK sind. Vielleicht haben wir auf einem Familienfest den ganzen Mund mit den leckersten Pralinen am Tisch vollgestopft. Dann bekamen unmittelbar das erzieherische Element unserer Familie zu spüren, was uns klar und deutlich vermittelt, dass Gier nicht OK ist. Doch was ist, wenn wir diesen Teil noch haben, weil wir noch nicht wirklich durch innere Wachstumsprozessedarüber hinaus gewachsen sind? Wir verdrängen diesen unakzeptierten Teil von uns, der jedoch weiter seinen Einfluss ausübt.

Sehr viel von diesem Zeug auf dieser Ebene liegt hier im Bereich der Sexualität begraben und nicht selten werden von diesen wichtigen Bezugspersonen, die uns hier umgeben haben, Doppelbotschaften gesendet. So eine entstandene Thematik mit Doppelbotschaft könnte beispielsweise entstanden sein, als die jeweilige Person bei der Selbstbefriedigung „überrascht“ wurde. Vordergründig spielt alles „normal“ weiter und es wird so getan, als sei alles OK, doch es gibt einen bestimmten Klang, einen Geschmack, der etwas anders kommuniziert und dieses andere schreit: ES WAR NICHT OK. Nun beginnt das Kind bestimmte Teile seines Ausdruckes nicht nur vor den Eltern zu verstecken, sondern auch sich selbst zu verurteilen. Im schlimmsten Fall kann das zu einer gespaltenen Persönlichkeit führen.


Der mit wichtigste Teil, in meinen Augen, ist der Bereich der Kern-Thematik.

Als Kern-Thematik bezeichne ich das große Thema der vielleicht letzten 1000 Jahre. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das für viele etwas abgefahren klingt, doch in meiner Arbeit ist in den letzten 21 Jahren eine Sache unumstößlich klar geworden: das die Inkarnation-Lehre kein Glauben mehr ist, sondern definitives Wissen. Die Kern-Thematik ist ein großes karmisches Muster, welches seinen Ursprung in einem Leben hat, wo wir eine sehr starke Täter- oder Opfer Erfahrung machen mussten. Auch diese Täter oder Opfer-Erfahrung wurde definitiv NICHT geheilt und so trägt sich diese Thematik in die Zukunft. In der Regel kommen bei echten Kern-Thematiken beide Seiten vor. Wir haben also Leben als Opfer und Leben als Täter verbracht. Beide möchten geheilt werden, beide Teile möchten in unsere Erfahrung integriert werden.

Warum ist das so wichtig?

Ich habe vielfach erlebt, dass die Leben, wo wir unserem Volk gedient hatten und dann dafür gelitten haben, einen starken Einfluss auf das Leben unserer Bestimmung haben. Das war z.B. das Leben als gute Heilerin, die am Ende auf dem Scheiterhaufen brannte, während die Menschen, denen sie geholfen hatte, zuschauen bis jubeln. Hier werden in der Regel tief sitzende Entscheidungen getroffen, die bis heute wirken. Haben wir diese traumatische Erfahrung nicht geheilt, werden wir uns UNBEWUSST wieder und wieder sabotieren, um nicht in unsere Bestimmung zu müssen. Dann haben wir eine gute Ausrede, weil wir haben es ja VERSUCHT. Aber unser UNBEWUSSTES hat in eine andere Richtung gespielt. Nun kann es Teil unserer Lebensaufgabe sein, dieses Trauma zu lösen, damit wir in Zukunft eine andere Basis zum Entscheiden haben.

Doch auch die Täter-Thematik zu lösen, ist extrem wichtig. Hier geht es meistens um Macht, Machtmissbrauch und dem destruktiven Einsatz unserer mitgegebenen/angeborenen Fähigkeiten. Bricht dieser Teil nicht, anhand einer spirituellen Kriese, einfach durch, braucht es hier ein hohes Maß an Vertrauen gegenüber dem Leiter des Prozesses. In diesen Leben waren wir die böse Hexe, die rechte Hand der Schattenwelt oder andere Ausdrucksformen der großen „Arschlöcher“ dieser Welt. Doch lösen wir dieses Thema nicht, steht diese unbewusste Dynamik, wie eine Sicherung, zwischen uns und dem für uns möglichen nächsten Level.

Was haben alle dieser Schattenformen gemeinsam?


Sie binden sehr viel Energie.

Diese Energie fehlt uns in anderen Bereichen unseres Lebens. Der persönliche Schatten ist eines der größten Hindernisse beim Umsetzen unserer Bestimmung und eines der großen Hindernisse für gute Beziehungen. Deswegen ist es so wichtig, diese Angelegenheit kompetent anzugehen.

Zum Thema Kompetenz: von wem würdest Du Dich gerne am Herzen operieren lassen? Vom Azubi? Vom Billig-von-Nebenan? Oder von der Selbsthilfegruppe?

Ich für meinen Teil würde mir einen wirklich fähigen Fachmann/-frau wünschen, die weiß, was sie macht und die das schon vielfach erfolgreich erledigt hat.


So würde ich auch bei der Schatten-Thematik vorgehen, denn hier lauern sehr viele Fallstricke.

Die gute Nachricht ist, lösen wir unsere Schatten-Themen, bekommen wir eine ganze Reihe an Geschenken.


Einen weiteren wichtigen Schritt kannst Du hier beim Krieger des Lichts in Oberbrunn gehen (bis zum 30.04. gibt es einen Freundschaftsbesuch-Preis):

https://www.light-on-earth.com/krieger-des-lichts

Das Deep Shamanic Wisdom Training ist darauf ausgelegt, die Kern-Thematik kompetent anzugehen. Pfingsten startet der vorläufig letzte Durchlauf in Deutschland. Ich freue mich auf alle mutigen Seelen, die ihren Weg zu mir finden.

https://www.light-on-earth.com/schamanische-ausbildung


  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Empfohlene Einträge

Newsletter-Anmeldung

GRATIS: Als Dankeschön für das Eintragen gibt es die „Heile Erde Meditation“ (im Wert von 17,99 €) und jede Woche die 108 Lichtblicke (die Deine Energie heben und Dich gut drauf bringen).

 

Danke dir von Herzen für die 108 Lichtblicke - sehr fein Daniela

 

Lieber Stefan, die Geschichten genieße ich sehr. Ich freue mich jedes Mal sie zu lesen. Sie sind ein Geschenk. Danke für die Großzügigkeit.  Monika Bierter

 

Wow, danke für diesen schönen Text!     

Sehr berührend und stimmig!  Stefan

 

Lieber Stefan, ich möchte Dir gene mitteilen, dass ich die Texte von Dir immer sehr wertvoll finde, dass sie mich bereichern und zum darüber Nachsinnen anregen. Ich empfinde sie sehr unterstützend auf meinen Lebensweg und es ist schön dadurch mit Euch in Verbindung zu sein.

Ganz herzlichen Dank dafür. Andrea

 

Hallo, lieber Herr Mandel, ich will mich heute einmal für all Ihre Newsletter bedanken und Ihnen sagen, dass mir Ihre Geschichten und Ideen schon oft sehr geholfen haben. Viele Ihrer Gedanken waren mir schon Inspiration zur Arbeit mit mir und/oder meinen Baustellen. Mit lieben Grüßen, Kerstin K

Ich habe ja schon viele Seminare besucht, doch dieses Training war das Beste, was ich je besucht habe.

 

Heidemarie Schwarzenberger

Dein bisheriges Training zeichnet sich durch intensiven Einsatz und großen Tiefgang aus.  ... Deine theoretischen Ausführungen, vor Allem aber die geführte Meditation und Prozessarbeit, verbesserten meine Intuition gravierend,...Es ist wie das Einschalten des Turbos.

 

Werner K. /82467 Garmisch-Partenkirchen

"Es war mir eine große Freude, dass ich zum Pacha Mama Camp 2012 eingeladen wurde. Obwohl ich erst bei der Halbzeit hinzu kam, fühlte ich mich überall willkommen und aufgenommen. Die familiäre Atmosphäre war vor allem auch bei den gemeinsamen Meditationen und beim gemeinsamen Singen zu spüren. Das einfache, entspannte Leben in der Natur ist zukunftsweisend und widerspiegelt die positive Aufbruchstimmung der Teilnehmenden. In persönlichen Begegnungen und im Rahmen des Tagesprogramms werden viele Visionen, Alternativen und pionierhafte Initiativen vorgestellt und diskutiert, mit dem Ziel der gegenseitigen Stärkung und Vernetzung."

Armin Risi - Buchautor

Was mir am Männerkraft-Training gefällt ist Stefan Mandels Art der Leitung: locker und profund, lebensnah und ernsthaft. Die Grundlagen die er hier vermittelt, sind essenziell, und die Gruppenprozesse die entstehen von berührender Tiefe und Intimität.

 

Stefan Heinz Tietz www.StefanPulsaris.de

Als Schamane ist Stefan absolut authentisch, kompetent mit großem Wissen + Können und heilenden Fähigkeiten. 

Su

Hey Stefan, danke für deine Mails! Ich war gerade in einer Schwitzhütte mit Manitonquat. Cooler Typ. Musste allerdings an deine Hütte auf dem Wildnisfestival denken.                         War die beste in der ich je war.

 

Bis dahin alles Gute    Tom Schmidt      

Sehr guter Kurs und Inhalt. Er hat mir neue Wege geöffnet und die Blickwinkel verändert.  C.

Meisterhaft Manifestieren sind Meditationen die mich in meinem Herzen und in meiner Seele tief berühren, diese CDs sind wirkliche Schätze.
Mit die besten geführten Meditations-CDs die ich bis jetzt gehört habe.
Schon beim ersten Klang der Musik ist eine Energie Präsenz vorhanden, bzw. wird aufgerufen die den ganzen Raum und einen Selbst erfüllt. Man merkt, dass das was jetzt kommt von göttlicher Führung geleitet ist.
Die von Stefan gesprochenen Worte, mit sanfter, weicher, angenehmer und kraftvoller Stimmte bringen die Themen präzise auf den Punkt.
Es fliest, und berührt einen direkt im Herzen in der Seele. Immer wieder werde ich dabei geradezu von Licht und Energiewellen überschüttet, durchströmt.

Man fühlt sich auch noch lange danach liebevoll umarmt und umhüllt von Licht.

Vielen Dank für dieses wundervolle, lichtvolle Energie - Geschenk


Evelyn www.livingmeditation.de

Lieber Stefan, liebe Julia,

ich möchte dir hier einfach einmal herzlich DANKEN für die wunderbaren Nachrichten, die mich und viele um mich her erreichen! Es ist wunderbar, zu wissen, dass es euch gibt, ihr soviel Herzenergie gebt für diesen Weg und dabei soviel Frieden stiftet und "anstiftet" zum friedlichen Wandel! DANKE!!

 

Herzlichst, Sarah

Das Feuerherzen-Männertraining hat sehr gut getan. Ehrlich, offen, tief. Wahrlich Eierrückholend. Am besten hat mir der Austausch mit gleichgestellten und gleichgebeutelten gefallen.

 

Michael L. Seyfried

www.Michael-Seyfried.com

Die Themen wurden gründlich und ausgiebig behandet. Die Treffen waren gut organiseirt und lebendig gestaltet. Die 
Teilnehmer wurden gut mitgenommen. Ich konnte aus dem Seminar großen persönlichen 
Nutzen ziehn. Was mich im Herzen getroffen hat: geführte Meditationen, die Prozessarbeit und die Hinweise, wie wir das Außergewöhnliche erreichen können, speziell bei den Themen Partnerschaft und persönlich Begabung . Der Trainer zeigte großen persönlichen Einsatz.

 

Werner

Ich bin durch die spirituelle schamanische Ausbildung persönlich sehr viel weiter gekommen. Viele unterschiedliche Prozesse haben immer neue Seiten meiner Persönlichkeit gezeigt und poliert.

Es ist toll die anderen Teilnehmer bei ihrem Wachstum zu sehen und zu beobachten, wie jeder zu einem Diamanten wird, mit besonderen Fähigkeiten und einzigartigen Talenten.

Ich kannte bisher keinen solchen Schamanen wie Stefan. Tolle Fähigkeiten, von denen wir alle viel Provitieren können. Er lässt an seinen Erfahrungen und seinem Weg teilhaben.

Claudia

Lieber Stefan, ich danke dir von Herzen für diese unglaublichen CDs. Sie sind ein Schatz von schwer zu erfassendem Wert. Sie tragen eine Kraft, Liebe, Freude, Verbindung, Wohlwollen und Unterstützung in sich, die mein Leben in einem außergewöhnlichen Maße bereichern. Mich mit meinen Geisthelfern zu treffen am runden Tisch, in ihrem Wohlwollen und ihrer Liebe zu baden, füllt mich mit einer für mich ganzen neuen, unbekannten Kraft auf und durchzieht als feine Linie meinen Tag. Die Mächtigkeit der Meditationen liegt für mich darin, dass sie dort zu wirken scheinen bzw. die Dimension einbeziehen, wo unser Leben eigentlich gestaltet wird: im unendlichen göttlichen Licht. Es fühlt sich so an, als ob mein Leben neu kalibriert wird. Ich spüre eine Veränderung heraufkommen aus Urtiefen... Und das fühlt sich unendlich wunderbar an. 

 

Dr. A. H., Berlin

Light on Earth Institut

Stefan und Julia Mandel

Schlossgasse 11

82285 Hattenhofen

08145-212024