Die 11. Silvester-Celebration

vom 30.12.2018 - 03.01.2019 - Das Original 

Dieses Jahr treffen wir uns zum 11. mal für 5 Tage, um Silvester zu einem unvergesslichen Event werden zu lassen. Die Silvester-Celebration ist eine sehr beliebte Veranstaltung.

Wir mieten ein wunderschönes Seminarhaus, feiern, leben Gemeinschaft und lebendige Kreiskultur, teilen unsere Geschenke und haben jede Menge Spaß.

Kinder sind herzlich willkommen und auf eigener Matratze/Matte kostenlos dabei. 

"Liebe Julia, Lieber Stefan und alle anderen Teilnehmer.Vielen Dank! Das war die schönste Reise in ein neues Jahr die ich je erleben durfte. Die angenehmen Erinnerungen an das gute Essen, die Workshops und der Jahreswechsel mit gemeinsamen Feuer lassen mich jetzt noch lächeln. Mit das beste find ich das Flying am Morgen mit Julia, ist ein sehr schöner Start in den Tag und vertreibt schlechte Gedanken. Viel Glück" Michael

Silvester 2006 auf 2007

Jeden Tag gibt es Clantreffen einen Vormittag- und einen Nachmittagsblock mit Workshops etc., sowie die Abendstunden mit Musik und Talkingstickkreisen.

 

Meditationen, Workshops, Tanz, viel Austausch, die Kreisarbeit und die Clans sind mit Sicherheit das Herzstück des Silvesterevents. Eine Vielzahl an Workshops wird unser aller Leben bereichern. Beim Jahresabschluss/Vision schließen wir das alte Jahr ab und laden für das neue Jahr die Dinge ein, die wir in unserem Leben haben möchten.

 

Silvester:


Zu Silvester werden wir gemeinsam einen tollen Abend kre­ie­ren und zum Jahreswechsl wird es eine Silvester-Feuer-Zeremonie geben. Wir Orakeln für das nächste Jahr und ein reich gedeckter Tisch lassen Feierlaune aufkommen.

Vielen Dank für die Möglichkeit der Gemeinschaft und des persönlichen Wachstums. Es hat mir total Spaß gemacht mit Euch zu sein und meine Inspirationen über die weibliche und männliche Sexualität zu teilen. War superschön… Ich liebe heilige Räume, weil da so viel Verborgenes sichtbar wird. Nochmals Danke fürs Organisieren.

Adelheit

Liebe Julia, lieber Stefan, 

ich war das erste Mal dabei und mir hat es sehr gut gefallen, vor allem die Silvester - Zeremonie, ich war sehr beeindruckt und glücklich und dankbar auf diese Art und Weise in ein neues Jahr zu gehen, was so das erste Mal in meinem Leben stattgefunden hat. Das hat mir sehr gefallen und mich froh gemacht für einen neuen Start in 2016. Ich fand auch die Workshops, die ich ja vom Pachamama-Camp kannte sehr interessant und wissenswert und vielfältig. 
Auch die Leute und die Kinder haben gut zusammen gepasst und selbst, wo es nicht gepasst hat, hat man miteinander geredet und sich ausgesprochen. Das hat mir gut gefallen. 

Zusammengefasst war es für mich alles in allem eine sehr schöne Veranstaltung, sehr bereichernd und sehr beeindruckend. 
Mit was für einer Hingabe ihr euren Weg geht ins Licht und ihn so offen und so selbstverständlich mit allen, euren Weggefährten teilt. Das hat micht 2013 schon beeindruckt (Pacha Mama Camp) und nun auch zum Jahreswechsel 2015/16.
Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für euer Engagement und euren Einsatz und, dass ihr so eine Form der Gemeinschaft möglich macht. 

Mit herzlichen Grüßen, weiterhin viel Glück, viel Erfolg und alles Gute, Katja. 

Liebe Julia, lieber Stefan,

 

mein Erlebnis über meiner ersten Silvester Celebration berührt mich noch immer. Die Woche in Oberbrunn hat mir sehr gut getan. Die anfänglichen inneren Widerstände während der ersten paar Tage abbauen zu können, war eine schwere Angelegenheit doch so sehr befreiend als das Eis in der Brust zu schmelzen begann...so viele liebe Menschen auf einen Haufen, so viel Spass...

 

Vielen Dank auf diesem Wege für diesen mal ganz anderen Jahreswechsel, welcher mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Ich freue mich auf das Summer Camp!!

 

Alles Gute bis dahin,

Peggy Bharati Liefke

Danke Stefan, ich finde auch, jetzt im Rückblick, dass es zum Ende hin noch eine immense Steigerung gegeben hat und bin sehr froh, dass wir noch geblieben sind. Es fühlt sich nach Neubeginn, Aufbruch und großer Veränderung an. An diesem Wochenende war ich über weite Strecken so richtig glücklich, wie schon lange nicht mehr, außer vielleicht bei meinem letzten Verliebt sein. Aber das hier ist anders, weil es keine Konzentration auf eine Person ist, sondern eine größere, allumfassendere Liebe. Ich bin dankbar, dass ich euch jeden Tag neu erleben und lieben durfte, ohne Enttäuschungen und Eifersucht. Carlo

Ich habe die Berührungen, die Gemeinschaft, die Nähe, das Miteinander, das Sich-Zeigen und Gesehen-Werden sehr genossen. Nichts ist für mich nährender und befreiender, als mit Menschen zusammen zu sein, die berührbar und authentisch sind ohne zu werten. Alle Zellen, mein Herz, meine Seele können wieder atmen, sind befreit von überflüssigem Ballast, ich fühle mich lebendig und spüre mich in meiner Essenz wieder. Ich bin sehr dankbar für all die Menschen, die mich unterstützt haben, noch ein bißchen mehr die zu sein, die ich bin. Danke auch an euch, Stefan und Julia und Familie, für´s Organisieren und Raumhalten für die Prozesse.

 

Angenehm finde ich, dass ihr zum einen eine gewisse Struktur vorgebt aber dennoch viel Gestaltungsraum für die Gemeinschaft bleibt, um sich auszudrücken und auszuprobieren. Eine gute Mischung, wie ich finde!

 

Toll fand ich auch, dass wir als Clan die Aufgabe des Kochens für die Gemeinschaft hatten. Was hat es für einen Spaß gemacht im Team zu agieren und zu erleben, mit welcher Selbstverständlichkeit jeder seinen Platz findet im Gefüge. Hier war auch schön im Nachhinein noch einmal ganz offen sprechen und hören zu können, wie es jedem Einzelnen in seiner Rolle ging. So habe ich auch hier ganz viel über mich selbst erfahren und mehr an Sicherheit gewonnen, was meine Führungsqualitäten betrifft.

Alles Liebe euch allen, Herzensgrüße auch an Julia!

Om Om Om Eure Kamala

Die Silvester Celebration 2014-2015 hatte in mir eine ganze Menge Entwicklungen angestoßen. Diese Silvester Celebration vor einem Jahr nähmlich hat mich dazu inspiriert, die CircleWay Camps mit Ellika und Story mitzumachen. Kreise und Co-Counseling zu erlernen. Zuvor hatte ich das für mich garnicht zu mir passend

gefunden. ("Ich bin doch kein Führer! Was soll ich mit dem Leadership-Camp."). Damit war also diese letztjährige Silvester-Celebration für mich ein

Türöffner, ein Einblickgeber, ein "Los jetzt!"-Anstuppser, eine Bestärkung und eine Lebenswegveränderung.

Matthias 

 

Bitte Mitbringen:

 

Visionen für eine heile Erde und ein erfülltes Leben, Musikinstrumente, Geschichten, Ideen und Material für die Zeremonie und für die Kinder - etc, Hausschuhe, Schreibmaterial, 

 

und einen Beitrag für das Silvester-Buffet.

 

Die zu erledigenden Aufgaben wie Kochen, Saubermachen etc. werden gemeinsam erledigt.

 

Wichtig:

 

Teilnahme nur mit Anmeldung (je früher umso besser für die Organisation)

Zimmerwünsche bei der Anmeldung angeben. Ansonsten gehen wir vom Schlafsaal aus.

 

Ort:

Wir bekannt gegeben.....

 

Datum:

 

30.12.2018 - 03.01.2019

 

Abreise am 03.01.19 nach dem gemeinsamen Aufräumen am Nachmittag

 

Kosten:

 

Der Preis beinhaltet vollwertige, vegetarische Vollverpflegung, Raumkosten, Übernachtung und Seminargebühr. Dieser Preis gilt, egal wie lange Du da warst!*1

Eigene Kinder bis 14 Jahre sind frei und werden von der Gemeinschaft getragen. (Wichtig: bitte /Matratzen/Matten und Schlafsack mitbringen). Für Kinder im Bett müssen wir leider den Mindestpreis verlangen.

Die Preise sind auf Selbsteinschätzung und jeder Euro, den Du mehr gibst unterstützt uns dabei, unsere Arbeit weiter zu tun. Vielen Dank. Sollte es Dir nicht möglich sein, den Betrag aufzubringen, dann setze dich mit uns in Verbindung - wir finden eine Lösung.

 

Beitrag für die gesammte Zeit inklusive Essen und Seminarbeitrag:

 

Bett in DZ oder EZ p.P: 400,- bis 640,-

Bett im Zimmer p.P.: 350,- bis 590,-

Tagespreis Silvester 31.12.: 80,- bis 150,- inclusive Essen

Preis Silvester und Neujahr: 31.12.+01.01.: 100,- bis 250,- (ohne Bett)

 

Wichtig: wenn bei der Anmeldung kein Zimmerwunsch angeführt wird, gehen wir davon aus, dass ein Platz in der geringstmöglichen Kategorie (z.B.  Schlafsaal oder Mehbettzimmer) gewünscht ist.

 

Logistikmail mit allen Informationen wird bei Anmeldung in der Woche vor dem Event zugesendet.

 

Wir verwenden ca. 95-98 % biologisch angebaute Lebensmittel, und es wird hauptsächlich vegan gekocht (evtl. mit Ausnahmen),

das gehört zu unserer Philosophie.

 

Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein!

Dein bisheriges Training zeichnet sich durch intensiven Einsatz und großen Tiefgang aus.  ... Deine theoretischen Ausführungen, vor Allem aber die geführte Meditation und Prozessarbeit, verbesserten meine Intuition gravierend,...Es ist wie das Einschalten des Turbos.

 

Werner K. /82467 Garmisch-Partenkirchen

"Es war mir eine große Freude, dass ich zum Pacha Mama Camp 2012 eingeladen wurde. Obwohl ich erst bei der Halbzeit hinzu kam, fühlte ich mich überall willkommen und aufgenommen. Die familiäre Atmosphäre war vor allem auch bei den gemeinsamen Meditationen und beim gemeinsamen Singen zu spüren. Das einfache, entspannte Leben in der Natur ist zukunftsweisend und widerspiegelt die positive Aufbruchstimmung der Teilnehmenden. In persönlichen Begegnungen und im Rahmen des Tagesprogramms werden viele Visionen, Alternativen und pionierhafte Initiativen vorgestellt und diskutiert, mit dem Ziel der gegenseitigen Stärkung und Vernetzung."

Armin Risi - Buchautor

Was mir am Männerkraft-Training gefällt ist Stefan Mandels Art der Leitung: locker und profund, lebensnah und ernsthaft. Die Grundlagen die er hier vermittelt, sind essenziell, und die Gruppenprozesse die entstehen von berührender Tiefe und Intimität.

 

Stefan Heinz Tietz www.StefanPulsaris.de

Als Schamane ist Stefan absolut authentisch, kompetent mit großem Wissen + Können und heilenden Fähigkeiten. 

Su Uhlig

Hey Stefan, danke für deine Mails! Ich war gerade in einer Schwitzhütte mit Manitonquat. Cooler Typ. Musste allerdings an deine Hütte auf dem Wildnisfestival denken.                         War die beste in der ich je war.

 

Bis dahin alles Gute    Tom Schmidt      

Sehr guter Kurs und Inhalt. Er hat mir neue Wege geöffnet und die Blickwinkel verändert.  C.

Meisterhaft Manifestieren sind Meditationen die mich in meinem Herzen und in meiner Seele tief berühren, diese CDs sind wirkliche Schätze.
Mit die besten geführten Meditations-CDs die ich bis jetzt gehört habe.
Schon beim ersten Klang der Musik ist eine Energie Präsenz vorhanden, bzw. wird aufgerufen die den ganzen Raum und einen Selbst erfüllt. Man merkt, dass das was jetzt kommt von göttlicher Führung geleitet ist.
Die von Stefan gesprochenen Worte, mit sanfter, weicher, angenehmer und kraftvoller Stimmte bringen die Themen präzise auf den Punkt.
Es fliest, und berührt einen direkt im Herzen in der Seele. Immer wieder werde ich dabei geradezu von Licht und Energiewellen überschüttet, durchströmt.

Man fühlt sich auch noch lange danach liebevoll umarmt und umhüllt von Licht.

Vielen Dank für dieses wundervolle, lichtvolle Energie - Geschenk


Evelyn www.livingmeditation.de

Lieber Stefan, liebe Julia,

ich möchte dir hier einfach einmal herzlich DANKEN für die wunderbaren Nachrichten, die mich und viele um mich her erreichen! Es ist wunderbar, zu wissen, dass es euch gibt, ihr soviel Herzenergie gebt für diesen Weg und dabei soviel Frieden stiftet und "anstiftet" zum friedlichen Wandel! DANKE!!

 

Herzlichst, Sarah

Das Feuerherzen-Männertraining hat sehr gut getan. Ehrlich, offen, tief. Wahrlich Eierrückholend. Am besten hat mir der Austausch mit gleichgestellten und gleichgebeutelten gefallen.

 

Michael L. Seyfried

www.Michael-Seyfried.com

Die Themen wurden gründlich und ausgiebig behandet. Die Treffen waren gut organiseirt und lebendig gestaltet. Die 
Teilnehmer wurden gut mitgenommen. Ich konnte aus dem Seminar großen persönlichen 
Nutzen ziehn. Was mich im Herzen getroffen hat: geführte Meditationen, die Prozessarbeit und die Hinweise, wie wir das Außergewöhnliche erreichen können, speziell bei den Themen Partnerschaft und persönlich Begabung . Der Trainer zeigte großen persönlichen Einsatz.

 

Werner

Ich bin durch die spirituelle schamanische Ausbildung persönlich sehr viel weiter gekommen. Viele unterschiedliche Prozesse haben immer neue Seiten meiner Persönlichkeit gezeigt und poliert.

Es ist toll die anderen Teilnehmer bei ihrem Wachstum zu sehen und zu beobachten, wie jeder zu einem Diamanten wird, mit besonderen Fähigkeiten und einzigartigen Talenten.

Ich kannte bisher keinen solchen Schamanen wie Stefan. Tolle Fähigkeiten, von denen wir alle viel Provitieren können. Er lässt an seinen Erfahrungen und seinem Weg teilhaben.

Claudia

Lieber Stefan, ich danke dir von Herzen für diese unglaublichen CDs. Sie sind ein Schatz von schwer zu erfassendem Wert. Sie tragen eine Kraft, Liebe, Freude, Verbindung, Wohlwollen und Unterstützung in sich, die mein Leben in einem außergewöhnlichen Maße bereichern. Mich mit meinen Geisthelfern zu treffen am runden Tisch, in ihrem Wohlwollen und ihrer Liebe zu baden, füllt mich mit einer für mich ganzen neuen, unbekannten Kraft auf und durchzieht als feine Linie meinen Tag. Die Mächtigkeit der Meditationen liegt für mich darin, dass sie dort zu wirken scheinen bzw. die Dimension einbeziehen, wo unser Leben eigentlich gestaltet wird: im unendlichen göttlichen Licht. Es fühlt sich so an, als ob mein Leben neu kalibriert wird. Ich spüre eine Veränderung heraufkommen aus Urtiefen... Und das fühlt sich unendlich wunderbar an. 

 

Dr. A. H., Berlin

Light on Earth Institut

Stefan und Julia Mandel

Schlossgasse 11

82285 Hattenhofen

08145-212024

Newsletter-Anmeldung

GRATIS: Als Dankeschön für das Eintragen gibt es die „Heile Erde Meditation“ (im Wert von 17,99 €) und jede Woche die 108 Lichtblicke (die Deine Energie heben und Dich gut drauf bringen).

 

Danke dir von Herzen für die 108 Lichtblicke - sehr fein Daniela

 

Lieber Stefan, die Geschichten genieße ich sehr. Ich freue mich jedes Mal sie zu lesen. Sie sind ein Geschenk. Danke für die Großzügigkeit.  Monika Bierter

 

Wow, danke für diesen schönen Text!     

Sehr berührend und stimmig!  Stefan

 

Lieber Stefan, ich möchte Dir gene mitteilen, dass ich die Texte von Dir immer sehr wertvoll finde, dass sie mich bereichern und zum darüber Nachsinnen anregen. Ich empfinde sie sehr unterstützend auf meinen Lebensweg und es ist schön dadurch mit Euch in Verbindung zu sein.

Ganz herzlichen Dank dafür. Andrea

 

Hallo, lieber Herr Mandel, ich will mich heute einmal für all Ihre Newsletter bedanken und Ihnen sagen, dass mir Ihre Geschichten und Ideen schon oft sehr geholfen haben. Viele Ihrer Gedanken waren mir schon Inspiration zur Arbeit mit mir und/oder meinen Baustellen. Mit lieben Grüßen, Kerstin K

Ich habe ja schon viele Seminare besucht, doch dieses Training war das Beste, was ich je besucht habe.

 

Heidemarie Schwarzenberger