Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel
Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel

press to zoom

press to zoom

press to zoom
Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel
Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel

press to zoom

Der spirituelle Krieger und seine Art zu Leben



Hallo Ihr Lieben, das spirituelle Kriegertum ist eine Art zu Leben, die jeden einzelnen Bereich des Lebens einschließt. Es beginnt damit, dass der spirituelle Krieger erkennt, dass es noch so viel mehr gibt, als wie die materielle Welt und als das, was uns für das Nonplusultra verkauft wird. Also macht sich der Krieger auf die Suche. Auf diesem Weg beginnt er sich selbst auf immer authentischere Art und Weise kennenzulernen. Er destilliert in einem alchemistischen Prozess das Echte vom Unechten, das Lichte vom Unlichten und erkennt immer mehr, wer er ist. Das ist der Weg der Selbsterkenntnis. Auf diesem Weg erkennt der wahre Krieger des Lichts, dass er sich selbst überwinden muss. Denn die Sucht nach dem Alten, seine Angst vor dem Neuen und die Drogen der Welt halten ihn an einem inneren Ort, wo er nicht weiterkommt, wenn er wirklich SEINEN WEG GEHEN WILL. Das ist der Weg der Selbstüberwindung. Wenn es diesem Krieger des Lichts wirklich ernst ist, erkennt er, dass er eine wirksame spirituelle und tägliche Praxis annehmen darf. Ebenso darf er die Dinge abschneiden, die ihm Energie kosten und er darf ehrlich werden. Ehrlich mit sich selbst und ehrlich mit anderen. Das ist der Weg der Selbstdisziplin und der Selbstverpflichtung. Der spirituelle Krieger geht immer mehr wahrlich den Weg des Herzens. Dieser Weg ist keine Autobahn, sondern gleicht mehr einem Labyrinth. Es ist ein gehen und fallen. Es ist ein dranbleiben, auch wenn es schwer wird und es ist ein Glauben an etwas, was in dieser Welt als verrückt gilt – an den Traum des Herzens. Das ist der Weg des Mutes. Nun ist der Krieger des Lichts schon eine Weile unterwegs und etwas in ihm beginnt zu wachsen. In ihm bildet sich eine positive Matrix. Er bekommt Kraft und mit dieser Kraft kommt die Macht. Das ist die Zeit der Prüfung. Denn der wahre Krieger des Lichts setzt sich für das Leben ein, so wie es ursprünglich gemeint ist. Das bedeutet er lebt und handelt nach den göttlichen Gesetzten. Je weiter der spirituelle Krieger auf diesem Weg geht, um sehr mehr wird sein inneres durchlichtet und sein ganzes Wesen wird veredelt. Diese wahren spirituellen Krieger werden jetzt wertvoll für ihre Umgebung. Nicht unbedingt, weil sie äußere Erlangungen erreichen, sondern weil ihr innerstes veredelt wurde. Veredelt durch Selbsterkenntnis, Selbstüberwindung, Selbstdisziplin, Selbstverpflichtung, durch sehr viel Mut und durch das Leben nach den spirituellen Gesetzmäßigkeiten. Dadurch hilft er, dass die Welt wieder GANZ, HEIL und HARMONISCH wird, weil er oder sie ES verkörpert. Nun ist er wirklich ein Krieger des Lichts. Der Weg des spirituellen Kriegers ist nichts für Menschen, die sich immer eine Rücktür offen halten oder sich nicht verpflichten können, weil eine Entscheidung treffen und für diese Entscheidung einstehen, eine Eigenschaft der Krieger des Lichts ist. Denn durch dieses Commitment verändern die Krieger des Lichts die Welt.

Willst Du einen weiteren Schritt hin zu Deinem persönlichen Krieger des Lichts gehen?

Dann komm doch vom 18.-20. Oktober ins schöne Chiemgau zum Seminar: Krieger des Lichts

Der Schwerpunkt dieses Mal ist die Selbstliebe.

https://www.light-on-earth.com/krieger-des-lichts

Dieses Seminar ist wertvoll für Dich, weil es Dir dort hilft, wo Du es gerade brauchst. Dieses Seminar holt Dich dort ab, wo Du gerade bist und hilft Dir, einen weiteren wichtigen Schritt zu gehen.

Wie machen wir das?

Durch den Klarheit schaffenden Kontext und durch die wirksame Prozessarbeit. Einige von Euch werden die Möglichkeit haben, 1zu1 mit mir zusammen zu arbeiten. Ich freue mich, wenn Du dabei bist.

https://www.light-on-earth.com/krieger-des-lichts

Feedback zum Krieger des Lichts:

Hier das Video-Feedback zum Krieger des Lichts vom Dominique:

https://youtu.be/zaS3-1oUeE0

Video-Feedback zum Krieger des Lichts von Gabriele:

https://youtu.be/w384e2xJWvk

Das Seminar hat wirklich tief in mir etwas bewegt und gleichzeitig einen schweren Stein von mir genommen, den ich schon mein ganzes Leben getragen habe. Ich sehe nun vieles klarer und fühle mich erleichtert, vielleicht sogar befreit.

Ich habe selten jemanden erlebt, der so viel, so genau und selbstverständlich die Ursache des Problems erkennt.

Fünf Sterne

A. L.

Der Trainer hat jede Zeit den Raum gehalten und ist flexibel und kompetent auf die unterschiedlichsten Anforderungen herangegangen. Dabei zeigte sich eine große Fülle an Methoden. Mir gefiel die Mischung aus Information, Praxis und Meditation und dass ich mich jederzeit angenommen gefühlt habe.

U. H.

Ich fühle mich sehr dankbar dabei zu sein. Danke. Das Seminar hat vieles in mir bewegt und mir Sicherheit beim Neinsagen gegeben. Ein großer Nutzen war, meine Traurigkeit in großer Tiefe spüren zu dürfen. Stefan ist als Trainer sehr einfühlsam und hat trotzdem eine klare Führung gegeben. Sehr tolle und intensive Begleitung in schwierigen Prozessen. U. S.

Lieber Stefan, danke für all deine Erklärungen, dass schier unglaublich weite Wissen, dass du so umfassend in einzigartiger Weise, leicht vermittelst und all die Zusammenhänge deutlich machst. Es war sehr inspirierend, wie du jeden in seinem Thema abgeholt hast und ganz individuell begleiten konntest. Einige Prozesse gingen echt ans Eingemachte und bis auf den Grund. Feedback zum Trainer: 🌟🌟🌟🌟🌟 Bärbel N.

Es war sehr intensiv und tief gehende Prozesse haben Gefühle befreit. Stefan ist ein wundervoller einfühlsamer Leiter und nimmt feinsinnig wahr, was der jeweilige Teilnehmer braucht, um an sein Thema zu kommen. Mir gefällt Stefans Klarheit und Präsenz.

https://www.light-on-earth.com/krieger-des-lichts

  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square