Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel
Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel

Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel
Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel

Buch-Empfehlung: "Der Pfad des Lichts - Schamanismus trifft Moderne"


Der Pfad des Lichts - Schamanismus trifft Moderne

Eine Initiation zur Bestimmung und Lebensaufgabe

Stefan W. A. Mandel


Vorwort von Wolf Dieter Storl

Dieses Buch macht Mut, den eigenen Weg des Herzens zu gehen. Auch wenn Dein Weg ein ganz anderer ist als der Weg des Autors, wird diese Geschichte Dich inspirieren, begleiten und begeistern.

Stefan A.W. Mandel hat einen ziemlich außergewöhnlichen Lebenslauf vorzuweisen. Dem Ruf seines Herzens folgend, beschritt er einen einzigartigen Initiationsweg, der ihm zum Meisterschamanen machen würde. Wie kommt ein Münchner auf diesen (exotischen) Ausbildungsweg? Die spannende Geschichte seiner Lehrjahre im Kontakt mit Pflanzen und Geistwesen beschreibt Stefan Mandel in seiner originellen Autobiografie. Der Leser wird mit auf eine spannende und unterhaltsame Reise genommen und erhält Einblicke in die Geheimnisse des Schamanismus, der Geisterwelten und der Spiritualität.

Auf dieser Reise stellen sich die großen Fragen des Lebens:

* Wie kann ich ein erfülltes, glückliches und wirklich lebenswertes Leben leben?

* Wie erfahre ich, was meine Bestimmung ist?

* Kann mir der Schamanismus helfen meine Bestimmung zu finden?

* Was ist ein Schamane und was tut dieser?

* Gibt es mehrere Leben?

* Was ist authentische Spiritualität, und wie kann ich sie leben?

* Wie öffne ich Schatzkiste meines Herzens?

Es liest sich gut. Wolf D. Storl

Ich hatte das Buch in nur zwei Tagen durch und war durchgehend fasziniert. Claudia Schimkowski

Ich habe das Buch verschlungen, weil ich so viele Parallelen entdeckt habe. Du hast mich auf eine Reise mitgenommen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es aus dem echten Leben stammt. Man kann so bei der Lektüre auf das eigene Leben blicken und fühlt sich nicht ganz alleine oder gar verrückt. Dein Buch gibt Mut, dranzubleiben. Melissa

Stefan Mandel beschreibt in seinem neuen Buch die Höhen und Tiefen, die Irrungen und Wirrungen eines spirituell Suchenden authentisch und ehrlich, fast so, als hätte ich die zahlreichen Reisen des Autors selbst miterlebt. Gern empfehle ich dieses Buch. Manfred Mohr - Autor und Seminarleiter


Dein Buch habe ich regelrecht verschlungen. Für mich ist es ein Meisterwerk, dass Dir wahrhaftig aus der Seele spricht, so empfinde ich das. Eine wundervolle Sprache mit kraftvollen Worten, die von Herzensenergie geformt sind, ich bin begeistert. Danke 🙏🏼 für all die Schätze, die ich bei dir lernen durfte, für deine wahrhaftige, unbestechliche Herzensenergie, die du in deiner kraftvollen Mission zu den Menschen und in die Welt trägst.

Das Lesen war für mich wie eine Reise, die mir in den letzten 7 Jahren so viele Geschenke gab, mich formte, mir Mut gab, meinen Herzensweg einzunehmen und wundervolle Inspirationen gab. Ich fand mich in so vielen deiner Geschichten wieder.

Danke, dass ich dich in dieser Welt als wertvollen Lehrer, Wegbegleiter und Freund finden und so viel begleiten und von deiner Weisheit und Herzenskraft lernen durfte.

Danke, lieber Stefan, aus tiefstem Herzen, danke 🙏🏼

Angelika

Hier bestellen oder direkt bei mir, ich habe noch einen guten Schwung:


https://www.light-on-earth.com/pfad-des-lichts

Oder hier - Paperback:

https://www.bod.de/buchshop/der-pfad-des-lichts-schamanismus-trifft-moderne-stefan-w-a-mandel-9783751957588

Hardcover:

https://www.bod.de/buchshop/der-pfad-des-lichts-schamanismus-trifft-moderne-stefan-w-a-mandel-9783751957571


Amazon Spitzenbewertungen aus Deutschland


tara-la 5,0 von 5 Sternen Es lohnt sich, den eigenen Weg zu erkunden und zu beschreiten Rezension aus Deutschland vom 3. August 2020Verifizierter Kauf Gut zu lesendes, kurzweiliges Buch, das den Weg eines spirituellen Menschen beschreibt hin zu seiner Bestimmung und dem ganz individuellen Dienst an der Menschheit gemäß seinen Gaben, Talenten und seiner Berufung, gegeben aus der hohen geistigen Welt. Es wird auf die damit verbundene Verantwortung hingewiesen, zum einen, um sich würdig zu erweisen, zum anderen um die gegebene Macht uneigennützig zum höchsten Wohle aller einzusetzen. Es macht Mut sich auf den Weg zu machen, sich selbst zu erkunden, in die eigenen Tiefen abzutauchen und klärend zu bereinigen, was der Verwirklichung der eigenen Lebensaufgabe im Weg steht. Gleichzeitig werden Angebote zu Begleitung auf diesem Weg gemacht. 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich Shamira 4,0 von 5 Sternen Ein sehr bewegender Lebens-Reise-Bericht zur persönlichen Berufung Rezension aus Deutschland vom 13. August 2020 Das Buch "Der Pfad des Lichts" von Stefan Mandel ist ein durchwegs spannender, immer wieder erstaunender und interessant zu lesender "Reise-" Bericht, eines besonders interessanten und bewegten Ausschnitts seines privaten Lebens, Wachsens und Findens, indem der Autor sehr vertrauensvoll und mitreißend den Weg seiner schamanischen Berufung teilt und das Leserinteresse an seinen bemerkenswerten Angeboten und Einsätzen für Erde und Menschheit weckt. 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich Amazon Kunde 5,0 von 5 Sternen Authentisches Buch Rezension aus Deutschland vom 19. August 2020 Der Pfad des Lichts ist ein wundervolles Buch einer authentischen Lebensgeschichte. Ich habe es mit Freuden gelesen ! 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich


  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square