Wie ist das bei Dir - erlebst Du, dass diese Geschichten etwas in Dir in Resonanz versetzt? 

 

Wenn JA, dann BIST DU einer der LICHTKRIEGER auf Mutter Erde.

 

Du BIST einer der Krieger des Regenbogens, einer der Shambhala-Krieger!

 

Einer, der hierhergekommen ist, um auf den RUF DER ERDE zu antworten!

Wenn JA, dann ist es JETZT Zeit, die wichtigsten Fragen Deines Lebens zu benatworten! 

 

Denn mit das Schlimmste ist, wenn man diese Antworten nicht kennt und dem Ruf nicht folgt!

 

  1. Wie lebe ich eine authentische und lebendige Spiritualität in meinem Leben, die mich mit dem „Großen Geheimnis“ und seinen erleuchteten Mittlern verbindet, so dass ich von OBEN die FÜHRUNG erhalte, die ich für alle Aspekte meines Lebens brauche?

  2. Was ist meine Bestimmung und was sind meine Lebensaufgaben auf meinem Weg?

  3. Was steht für mich ganz konkret an?

  4. Was sind die nächsten Schritte?

 

Deswegen ist die Beantwortung dieser Fragen für Dich von entscheidender Bedeutung!

 

Nun bist Du nicht hergekommen, um Dich zu sehr in die Spiele der Welt verwickeln lassen. Du bist hergekommen, um Dich über diese Spiele zu erheben. 

 

Du bist hergekommen, um ein Licht in dieser Welt zu sein. 

 

Du bist hergekommen, um ein Vorbild zu sein!

 

Deswegen ist es nicht Dein Weg, dass Du Dich an das, was da draußen in der materiellen Welt zu zählen scheint und in allen Farben glitzert, anpasst. Dein Weg ist ein anderer. 

 

Es geht darum, dass Du Deinen Weg zur Quelle findest und es geht darum, dass Du Deine Bestimmung lebst.

 

Um das in Dir zu entdecken, solltest Du eine authentische Initiation durchlaufen. 

 

Eine  authentische Initation wird Dich mit fundamentalem Wissen, auf der Basis der heiligen Lehren, ausstatten. Eine authentische Initiation wird Dir helfen, Dich zu erinnern.

 

Dein Weg ist tief in Deine Seele zu tauchen, um zu lauschen, um zu erkennen, wer Du WIRKLICH BIST, WAS DEINE BESTIMMUNG IST und um dort die Schätze zu finden, die Du für die Erfüllung Deines Auftrags mitgebracht hast.

 

Das ist eine authentische Initiation. 

 

Eine authentische Initiation ist wie ein FIXSTERN in Deinem Leben.

 

Die meisten Menschen unserer Kultur haben keine authentische Initiation durchlaufen und das ist das zentrale Problem

 

Deswegen wissen sie nicht, wer sie sind und was ihre Bestimmung und ihre Lebensaufgabe ist. Sie kennen weder sich selbst genügend, noch ihren Platz in der Welt oder ihnen sind nach wie vor die vielen wichtigen Details unklar. Sie wurden nicht genügend in die Mysterien des Lebens und in die geistige Welt eingeführt oder sie lassen sich immer wider von der materiellen Welt ablenken.

 

Deswegen zweifeln so viele an sich, an ihrem Platz in der Welt, an ihrer Spiritualität und dem Beistand von den erleuchteten Spirits.

 

Das lässt uns unseren Weg nicht erkennen oder von unserem Weg abkommen, weil wir keinen Fixstern in unserem Leben haben.

 

Das, was eigentlich fehlt, ist die authentische und abgeschlossene Initiation, sowie das Leben zu führen, welches sich daraus ergibt.

 

Das Ergebnis des VOM WEG ABKOMMENS ist UNERFÜLLTHEIT, eine innere UNZUFRIEDENHEIT und LEERE

 

Nun gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, diesen Ruf überhören zu versuchen: Alkohol, viele Medien konsumieren, Drogen, Arbeitssucht oder eine andere andauernde Beschäftigung, Sexsucht oder die Sucht nach niederem Drama.

 

Dieses Gefühl der UNERFÜLLTHEIT, inneren UNZUFRIEDENHEIT und LEERE möchte Dir eigentlich dienen, indem es Dir sagt, dass Du Deinen Weg korrigieren darfst. Dieses Gefühl will Dich mit Dir selbst ZURÜCKVERBINDEN. Mit dem was Du wirklich bist, nicht mit oberen Zwiebelschichten Deiner Selbst oder mit den konditionierten Wünschen, vor denen auch die Lichtkrieger nicht gewappnet sind. Denn wir sind hier in diese verwirrte Welt hineingeboren und von ihr geprägt worden.

 

Weil Du einer der Lichtbringer dieses Planeten bist, brauchst Du eine authentische Initiation und eine sehr gute Ausbildung. Du brauchst jemanden, der Dich auf die scharfen Klippen aufmerksam macht, die Dein Lebens-Schiff aufzuschlitzen drohen und Du brauchst jemanden, der Dir hilft, in den sicheren Hafen Deiner SELBST zu kommen. 

 

Du brauchst einen einen Kompass und einen funktionierenden Prozess.

 

Deswegen habe ich das Deep Shamanic Wisdom Training und den Deep Shamanic Initiation Prozess entwickelt.

 

Das Deep Shamanic Wisdom Training und der Deep Shamanic Initiation Prozess werden Dir einen idealen Nährboden für DEINEN spirituellen WEG zu Dir selbst bereit stellen.

 

Nicht oberflächlich wie: drücken wir uns ein wenig künstlerisch aus oder machen IRGEND etwas, UM die INNERE LEERE zu übertönen, sondern durch einen gut gehaltenen spirituellen Raum, in dem die Antwort aus der tiefe Deiner Seele erklingt.

 

Eine ehemalige Schülerin hatte mir letztes Jahr eine Sprachnachricht gesendet. Sie sprach: „Ich hatte eine wichtige Erkenntnis. So wie wir in den drei Jahren Ausbildung unsere Bestimmung und Aufgabe entwickelt haben. Ich hatte in der anderen Gruppe die Gelegenheit zu sehen, wo die anderen so stehen, egal wie viele Seminare und Weiterbildungen sie gemacht haben und wie es ihnen überhaupt nicht möglich ist, zu formulieren, was ihre Bestimmung, was ihre Stärken, was ihre Attribute sind und warum sie hier sind. Und da wollte ich Dir an dieser Stelle nochmal meine ganz ganz tiefe Dankbarkeit ausdrücken und Dir sagen wie besonders das ist, was Du da mit uns erarbeitet hast und welchen Weg Du gehst.

Der Fokus auf die Lichtkräfte, auf die erleuchtete Ebene macht einfach den Unterschied! Das ist, was im Nachhinein einfach so wertvoll ist. Das haben wir wirklich in den drei Jahren gelernt und das macht den Unterschied. Es gibt viele Leute die viel Potenzial haben, aber wenn Du das Licht nicht hast, wenn Du nicht weißt, wohin Du Dich wendest und welche Ebene es ist, dann ist alles nichts und das macht einfach den Unterschied.“

Wenn Du fühlst, das für Dich der nächste Schritt ansteht, steht Dir Stefan Mandel mit seiner vollen Aufmerksamkeit und mit seiner Erfahrung von über 25 Jahren in einem kostenlosen Erstgespräch

zur Seite:

Feuer-Zeremonie + Stefan Mandel